Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

01.03.2011 – 08:52

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Bedrohungslage in der Richard-Köhn-Straße

Pinneberg (ots)

Heute Morgen, gegen 07.25 Uhr, wurde die Polizei informiert, dass sich in der Richard-Köhn-Straße in Pinneberg ein Mann mit einer Waffe aufhalten soll. Es wurde von gehörten Schüssen gesprochen,was aber bisher nicht bestätigt werden kann. Aktuell ist die Richard-Köhn-Straße weiträumig abgesperrt. Das SEK wurde angefordert.

Pressevertreter werden gebeten sich zu dem Bereich Richard-Köhn-Straße/Gr.Reitweg zu begeben, wo Frau Mohr für Fragen bereit steht.

Es wird nachberichtet!

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg