Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

23.08.2010 – 14:25

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Erneutes Angebot zur kostenlosen Fahrradcodierung bei der Polizei in Heppenheim

Heppenheim (ots)

Die Heppenheimer Polizeistation lädt am Freitag (27.8.10) zur nächsten Fahrradcodierung ein. Die Beamten stehen zwischen 14 und 18 Uhr für alle Interessierten zur Verfügung. Wie gewohnt, gibt es neben der Codierung nützliche Tipps zur Fahrradsicherheit.

Wer sein Rad codieren lassen möchte, benötigt einen Personalausweis und einen Eigentumsnachweis für das Fahrrad. Dies kann zum Beispiel eine Quittung oder ein Vertrag über den Kauf des Rades sein.

Bei der Fahrradcodierung wird eine persönliche Identifikationsnummer des Besitzers am Fahrrad eingraviert. Die Nummer setzt sich zusammen aus dem Autokennzeichen des Wohnortes, dem Gemeinde- und Straßenschlüssel, der Hausnummer und den persönlichen Initialen. Potentielle Diebe werden dadurch abgeschreckt. Die Polizei kann bei einer Kontrolle zeitnah den rechtmäßigen Besitzer herausfinden und die Langfinger so überführen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen