Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

14.04.2010 – 11:39

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hemdingen - Frontalzusammenstoß bei Überholvorgang

    Hemdingen (ots)

Heute, gegen 08.35 Uhr, befuhr ein 24 Jahre alter Mann mit seinem Nissan Micra die L 195/Hemdinger Weg in Richtung Ellerhoop. In einer leichten Rechtskurve überholte der Mann drei vor ihm fahrende PKW. Hier kam ihm ein 66 Jahre alter Mann in einem Ford Transit entgegen. Der Nissanfahrer konnte nicht mehr ausweichen und beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der 24jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde lebensbedrohlich verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Ford Transit blieb nach dem Zusammenstoß auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde von einem Ersthelfer aus dem Wagen befreit. Er wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell