Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

01.01.2010 – 14:09

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg/Seedorf - Fahrzeugaufbrüche

    Bad Segeberg (ots)

In der Nacht zum Donnerstag wurden nach bisherigen Erkenntnissen vier Fahrzeuge aufgebrochen.

In der Burgfeldstraße, Falkenburger Straße, Theodor-Storm-Straße und im Meisenweg verschafften sich die derzeit unbekannten Täter meist gewaltsam Zugang zu den unterschiedlichen Fahrzeugen. Es wurden insgesamt ein LCD-Monitor für eine Rückfahrkamera und eine Basskiste entwendet.

In Seedorf wurde ebenfalls in der Nacht zu Donnerstag ein Pkw aufgebrochen. Aus dem Pkw VW Golf wurde ein mobiles Navigationsgerät und ein Autoradio mit CD-Wechsler gestohlen. Zudem wurden offenbar 20 Liter Normalbenzin abgezapft.

Wer zu den oben genannten Taten Hinweise geben kann oder verdächtige Beobachtungen machen konnte, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg, Tel.: 04551/884-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung