Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

15.11.2009 – 13:48

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Pkw-Fahrer stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss

    Norderstedt (ots)

Am Sonnabend, gegen 03.50 Uhr, kontrollierte die Polizei im Friedrichsgaber Weg einen 21 Jahre alten Pkw-Fahrer aus Hamburg.

    Hierbei konnte schnell festgestellt werden, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,27 Promille.

    Zusätzlich ergaben sich für die geschulten Polizeibeamten schnell Verdachtsmomente, dass der Fahrer auch unter Drogeneinfluss stehen könnte. Die Beamten hatten sich nicht getäuscht - der Drogenschnelltest reagierte positiv auf THC und Kokain.

    Dem Hamburger wurde eine Blutprobe zur Beweissicherung entnommen. Der beschlagnahmte Führerschein befindet sich jetzt in der Strafakte.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung