Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbruch in eine Apotheke

Frechen (ots) - Im Tatzeitraum von Freitag (17. Juli, 18:45 Uhr) auf Samstag (18. Juli, 09:15 Uhr) brachen unbekannte Täter gewaltsam in eine Apotheke ein.

Die Täter brachen Türen zur Apotheke auf der Franz-Hennes-Straße auf. Sie entwendeten einen Tresor (60 mal 60 Zentimeter) und Bargeld. Die Täter konnten über die Franz-Hennes-Straße unerkannt flüchten. Im gleichen Zeitraum wurde eine Gaststätte auf der Antoniterstraße versucht aufzubrechen. Hier blieb es beim Versuch.

Hinweise zu den Taten bitte an das Regionalkommissariat in Kerpen unter der Telefonnummer 02233/52-0.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: