Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

12.02.2009 – 09:15

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - PKW-Aufbruch am Nachmittag

    Norderstedt (ots)

Unbekannte haben am Mittwoch, in der Zeit zwischen 14 Uhr und 14.30 Uhr, in der Straße "Bekwisch" einen PKW aufgebrochen. Die Täter warfen zur Tatzeit die Scheibe an dem abgestellten PKW VW ein und entwendeten eine auf dem Rücksitz liegende Handtasche, in der sich neben knapp 100 Euro Bargeld auch diverse Papiere befanden.

Anschließend flüchteten die PKW-Aufbrecher in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung