Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

05.02.2009 – 09:52

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Einbrüche in Gaststätte und Büro

    Pinneberg (ots)

Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in ein Büro im Rübekamp sowie eine Gaststätte im Fahltskamp eingebrochen. Die Täter verschafften sich in beiden Fällen über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten und durchsuchten diese.

Aus dem Büro wurde eine Geldkassette, in der sich über 50 Euro Bargeld befand, entwendet.

Aus der Gaststätte nahmen die Einbrecher den Sparclubkasten sowie Geld aus der Kasse mit. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht benannt werden.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg