Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

04.02.2009 – 12:43

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Oering/B 432 - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

    Bad Segeberg (ots)

Am Mittwochmorgen, gegen 06.35 Uhr, beabsichtigte ein 70-jähriger Daimler-Benz-Fahrer aus Oering kommend nach links auf die Bundesstraße 432 einzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw Renault, der sich auf der B432 in Richtung Norderstedt befunden hatte. Durch den Aufprall wurde der Daimler-Benz gegen einen rechts von ihm befindlichen Pkw Seat geschleudert. Die 34-jährige Fahrzeugführerin wollte nach rechts auf die B 432 einbiegen und wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Der 70-jährige aus dem Bereich der Polizeistation Itzstedt und seine 76-jährigen und 68-jährigen Mitfahrer wurde bei dem Zusammenstoß nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt. Der 50-jährige Renault-Fahrer (Bereich der Polizeistation Itzstedt) wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich in das Allgemeine Krankenhaus Heidberg verbracht. Sein 18-jähriger Beifahrer (Bereich der Polizeistation Itzstedt) blieb unverletzt.

Der Gesamtsachschaden wird auf 11 200 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg