Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

25.01.2009 – 10:00

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Unfallflucht - Zeugen gesucht!

    Bad Bramstedt (ots)

Die Polizei in Bad Bramstedt sucht den bislang unbekannten Fahrer eines PKW, welcher am Freitagnachmittag, in der Zeit zwischen 15 Uhr und 15.45 Uhr, auf dem Famila-Parkplatz, einen blauen PKW VW angefahren hat.

    Der 38-jährige Eigentümer hatte seinen Wagen auf dem Kundenparkplatz abgestellt und war zum Einkaufen gegangen. Als er zurückkehrte, musste er feststellen, das sein PKW im hinten linkeren Bereich beschädigt worden war. Offenbar wurde das Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken angefahren.

    Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung