Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: Farbschmierereien

    Pinneberg (ots) - Am vergangenen Wochenende wurden von bislang Unbekannten im Bereich des Forums in der Bahnhofstraße diverse Farbschmierereinen, vermutlich mit einem Lackstift, gemacht.

Unter anderem waren tags wie BAK, BEK, KA, SBK und SAB in bunten Farben zu erkennen. Die Täter nutzten Couleurs von rot, schwarz, grün, rosa und blau.

Betroffen sind Laderampen, Mauern, Wände, Türen, Briefkästen und ein Fahrstuhl.

Der entstandene Sachschaden wird auf 6.500 Euro geschätzt.

Bereits am ersten Adventswochenende kam es zu diversen Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien.

Die Täter benutzten die Kürzel ZOKS, ak, SBK und BRD in der Farbe schwarz. In diesem Fall waren ein Treppenhaus sowie eine Gebäudeseite betroffen. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Die Polizei in Quickborn hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter 04106-63000 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: