Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bönningstedt: Alkoholisiert, unter Drogen und keinen Führerschein

    Bönningstedt (ots) - Am Samstagabend streifte ein 33-jähriger Mann aus Bönningstedt gegen 17:15 Uhr beim Anfahren vom Fahrbahnrand in der Kieler Str. mit seinem Krad zwei PKW und flüchtete in Rtg. Quickborn. Die Polizei konnte die aktuelle Halteranschrift in Bönningstedt ermitteln und traf den Fahrer dort an. Da ein Atemalkoholwert von 2,27 Promille festgestellt und er zusätzlich positiv auf Kokain getestet wurde, ließen die Beamten eine Blutprobe nehmen. Der Motorradfahrer hatte außerdem keinen Führerschein.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: