Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Appen: Schildkröte zugelaufen - Eigentümer gesucht

    Appen (ots) - Am Montagachmittag hat eine Nachbarin der Polizeistation in Appen eine etwa handgroße Schildkröte gefunden. Die Finderin war mit Gartenarbeiten beschäftigt und das Tier folgte ihr mehrere Minuten durch den Garten. Die Schildkröte wurde in die Obhut von Polizeihauptmeister Minnie gegeben und bezog dort zunächst ihr neues Übergangsdomizil. Da sich bis Dienstschluss kein Eigentümer fand, wurde das Tier bei einem Fachmann in Pinneberg untergebracht. Die Schildkröte scheint handzahm und Menschen gewöhnt zu sein. Sachdienliche Hinweise zum Eigentümer können an die Polizei in Appen (22869) oder Pinneberg (202110) gegeben werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: