Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld - Wohnungen aufgebrochen

    Bad Segeberg (ots) - Am Freitagnachmittag, zwischen 16.30 Uhr und 19.30 Uhr, wurden zwei Wohnungen im Osterbrooksweg angegangen.

Bei der im Erdgeschoss befindlichen Wohnung verschafften sich die derzeit unbekannten Täter offensichtlich über ein auf Kipp gestelltes Fenster Zutritt. Zum Stehlgut konnten hier noch keine genaueren Angaben gemacht werden.

Zu der Wohnung im Obergeschoss gelangten die Diebe augenscheinlich über den Balkon und warfen dann eine Scheibe ein, um so ins Innere zu gelangen. Hier wurden sämtliche Schränke und Schubladen durchsucht, der Inhalt teils auf dem Boden verteilt. Nach bisherigen Feststellungen konnten ein Notebook und ein LCD-Fernseher der Marke MEDION, eine SONY Playstation 2 und Schmuck in noch unbekannter Höhe erbeutet werden. Der Sachschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt.

Wer Hinweise zu den oben genannten Taten bzw. Tätern geben kann, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei Pinneberg, Tel.: 04101/202-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: