Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - 12-Jähriger fährt auf Smart auf

    Bad Segeberg (ots) -

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen, gegen 08.15 Uhr, in der Burgfeldstraße, ist ein 12-jähriger Schüler leicht verletzt worden. Der Junge fuhr mit seinem Fahrrad hinter dem PKW Smart einer 46-jährigen Bad Segebergerin. Als diese ihren Wagen verkehrsbedingt anhielt, fuhr der Schüler auf das Fahrzeug auf, stürzte zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Offenbar hatten die Bremsen an dem Fahrrad des Jungen nicht funktioniert.

Es entstand geringer Sachschaden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: