Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Mofafahrer bei Unfall verletzt

    Wahlstedt (ots) -

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen, gegen 09.15 Uhr, im Einmündungsbereich Kronsheider Straße/ Ostlandstraße, ist ein 57-jähriger Mofafahrer verletzt worden.

Der Mann befuhr mit seinem Mofa "Piaggio" die Ostlandstraße in Richtung Kronsheider Straße. Im Einmündungsbereich bremste der aus dem Bereich Wahlstedt stammende Fahrer und kam aus nicht geklärter Ursache zu Fall. Der 57-Jährige wurde verletzt und kam vorsorglich ins Krankenhaus.

Im Zuge der Unfallaufnahme erhärtete sich der Verdacht, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: