Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Trunkenheitsfahrt mit 0,82 Promille

    Norderstedt (ots) - Die Polizei hat am späten Mittwochvormittag, gegen 10.50 Uhr, in der Fritz-Schumacher-Straße, einen alkoholisierten Autofahrer angehalten. Die Beamten hatten den 63-jährigen Norderstedter mit seinem PKW Ford im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten und dabei zunächst einen Atemalkoholwert von 1,59 Promille festgestellt. Auf der Polizeiwache wurde dann ein Wert von 0,82 Promille ermittelt.

Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, ihm drohen Fahrverbot und Bußgeld.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: