Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

24.02.2008 – 10:05

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Trunkenheitsfahrt mit 1,27 Promille

    Elmshorn (ots)

Die Polizei hat am Freitagabend, gegen 18.55 Uhr, in der Straße "Schlurrehm" einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten hatten den 51-jährigen Elmshorner mit seinem PKW Renault überprüft und bei dem Fahrer einen Atemalkoholwert von 1,27 Promille festgestellt. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt.

Gegen den Fahrer wird wegen des Verdachts der Trunkenheit ermittelt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung