Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Brennender Holzverschlag

    Wedel (ots) - Am Freitagabend, gegen 21.25 Uhr, kam es in der Flerrentwiete zu einem Feuer in einem Holzverschlag. Ein Anwohner hatte das Feuer bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Als diese eintrafen, brannte ein Holzverschlag an dem Kindergarten bereits in voller Ausdehnung brannte. In dem Verschlag sind Mülltonnen untergestellt, welche bei dem Feuer zum Teil vollständig zerstört wurden. Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das unmittelbar angrenzende Gebäude des Kindergartens weitestgehend verhindern. Dennoch wurden Teile des Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen, die genaue Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: