Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Ehrlicher Finder - gute Vorsätze nicht nötig

    Pinneberg (ots) - Ein 43-Jähriger Pinneberg stellte am letzten Tag des Jahres seine Ehrlichkeit unter Beweis. Gegen 12:30 Uhr gab er bei der Polizei in Pinneberg einen 100 Euro Schein ab, diesen hatte er auf dem Tankstellengelände im Damm gefunden. Seine Fundrechte wollte er nicht in Anspruch nehmen, ihm lag viel mehr daran, dass derjenige, der das Geld verloren hatte, den Schein wieder glücklich in sein Portemonnaie verschließen kann.

Die Polizei in Pinneberg konnte anhand der Einsichtnahme in das Videomaterial der Tankstelle einen 42-jährigen Mann, der seinen Ford betankt hatte und die 100 Euro auf dem Gelände verloren hatte, ausfindig machen.

Glücklich wurde dem Hamburger das Geld wieder ausgehändigt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: