Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Unfall mit 1,61 Promille

    Pinneberg (ots) - Gestern Abend, gegen 20:30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung Schulstraße/Gerberstraße.

Ein 34-jähriger Mann fuhr in seinem Citroen die Schulstraße in Richtung Gerberstraße, im Einmündungsbereich zeigte die dortige Ampel grün. Er bemerkte jedoch zu spät die vor ihm fahrende 27-Jährige in ihrem Fiat.

Der 34-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr der Fiatfahrerin auf.

Verletzt wurde niemand.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 34-Jährigen ergab einen Wert von 1,61 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt und neben der Unfallaufnahme auch eine Strafanzeige gefertigt.

Der entstandene Sachschaden wird auf 800 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: