Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kayhude - Schuppen aufgebrochen

    Kayhude (ots) - Am Sonnabendmorgen, in der Zeit zwischen 04.30 bis 05.00 Uhr, wurden drei Schuppen in der Straße "Olen Diek" aufgebrochen..

    Die unbekannten Diebe hebelten die Schuppentüren auf und entwendeten u. a. Fahrräder.

    Offensichtlich fühlten sich die Diebe gestört und flüchteten auf den entwendeten Fahrrädern in Richtung Hamburg.

    Es liegen der Polizei derzeit lediglich vage Täterbeschreibungen wie folgt vor: ca. 180 bis 185 cm groß, 18 - 25 Jahre alt, dunkle Kleidung, Kaputze über den Kopf gezogen. Einiges deutet darauf hin, das mindestens zwei Einbrecher vor Ort waren.

    Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Bad Segeberg, Tel.: 04551/884-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: