Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Unfall mit Sachschaden

    Kaltenkirchen (ots) -

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend, gegen 18.40 Uhr, im Einmündungsbereich Kieler Straße/ Norderstraße, ist Sachschaden entstanden.

Eine 19-jährige Frau aus Bad Segeberg befuhr mit ihrem PKW Peugeot die die Kieler Straße in Richtung Lentföhrden. Im Einmündungsbereich wollte sie nach links in die Norderstraße abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden PKW VW eines 45-jährigen Mannes aus Kaltenkirchen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8500 Euro geschätzt.

An der Unfallstelle liefen Betriebsstoffe aus, welche von der Freiwilligen Feuerwehr Kaltenkirchen abgebunden wurden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: