Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: Unfall

    Quickborn (ots) - Am heutigen Montag, 23. Juli 2007 gegen 13:15 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Mann zusammen mit einer 38-jährigen Beifahrerin in seinem Ford den Harksheider Weg in Richtung Quickborn.

Er geriet in den Gegenverkehr, als er einen Zusammenstoß mit dem vor ihm fahrenden Opel verhindern wollte. Er hatte zu spät bemerkt, dass dieser verkehrsbedingt halten musste.

Bei dem Ausweichmanöver kollidierte er frontal mit einem entgegen kommendem 59-jährigem Mann in seinem VW.

Beide Fahrzeugführer sowie die Beifahrerin wurden verletzt in nahe gelegene Krankenhäuser verbracht.

Der Harskheider Weg war zwischen der Ulzburger Landstraße und der Jahnstraße für knapp eine Stunde voll gesperrt.

Der entstandene Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: