Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Flüchtender Ladendieb gestellt

    Kaltenkirchen (ots) - Am Samstag, gegen 17:30 Uhr, wurde ein 36-jähriger Mann in einem Geschäft im Kisdorfer Weg von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie dieser Ware in seiner Kleidung versteckte.

Nachdem der 36-Jährige von dem Angestellten angesprochen wurde, entriss er sich und flüchtete mit der Beute aus dem Laden. Er konnte jedoch wenig später gestellt werden.

Der Mann steht in Verdacht unter anderem einen MP3-Player entwendet zu haben. Er wurde nach den ersten polizeilichen Maßnahmen entlassen, gegen ihn wurde eine Strafanzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: