Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

05.05.2020 – 10:41

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Rotlicht der Ampel missachtet und Unfall verursacht - 5.000 Euro Sachschaden

Heidelberg (ots)

Weil eine 74-jährige Autofahrerin am Montag um 13 Uhr das Rotlicht der Ampel an der Kreuzung L 598/Sandhäuser Straße/L 600 nicht beachtete, kam es zum Unfall. Die 74-Jährige war in Richtung sandhausen unterwegs und kollidierte mit dem Smart eines 48-Jährigen, der von der L 600 aus Richtung Bruchhausen kommend bei Grünlicht nach links in Richtung Heidelberg-Kirchheim abbog. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt, der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim