Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

17.08.2019 – 22:44

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen
Rhein-Neckar-Kreis: Schmorbrand in Hochhaus - eine verletzte Person

Schwetzingen (ots)

Am Samstagmittag gegen 15.30 Uhr brach in einem Hochhaus im Tilsiter Weg in Schwetzingen ein Brand aus. Dem Rettungsdienst wurde zunächst lediglich eine Rauchentwicklung gemeldet. Vor Ort konnte durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Schwetzingen und Brühl sowie der Berufsfeuerwehr Heidelberg ein Schmorbrand in einem Elektroverteilerraum im Keller festgestellt werden. Der Brand wurde schnell unter Kontrolle gebracht und letztlich gelöscht. Infolge des Feuers kam es jedoch im Treppenhaus sowie einem Versorgungsschacht zu einer starken Rauchentwicklung, weshalb ein Teil der Bewohner des Hauses evakuiert werden musste. Insgesamt wurden acht betroffene Wohnungen, welche sich in unmittelbarer Nähe zu dem Versorgungsschacht befanden, durch die Feuerwehr geöffnet und überprüft. Elf Wohnungen blieben nach dem Schmorbrand aufgrund des defekten Elektroverteilers ohne Strom. Die betroffenen Bewohner wurden in Absprache mit der Stadt Schwetzingen in einem nahegelegenen Hotel untergebracht. Glücklicherweise wurde nur eine Person vorsorglich vom Rettungsdienst behandelt und mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Von der Notfallvorsorge wurden in Summe 87 Personen registriert und betreut. Eine genaue Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt. Aufgrund derzeitiger Erkenntnisse wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Während des Einsatzes kam es aufgrund der großen Kräfteanzahl zu leichten Verkehrsstörungen. Insgesamt waren 54 Feuerwehrmänner, sowie 6 Personen vom Rettungsdienst und ein Versorgungszug des Malteser Hilfsdienstes vor Ort. Von der Stadt Schwetzingen kamen der 1. Bürgermeister und der Leiter des Ordnungsamtes zum Brandort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Tobias Misch
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell