Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

11.07.2019 – 13:39

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hirschberg a. d. Bergstraße/Leutershausen: Unbekannter Mann bricht Haustür eines Anwesens auf und wird von Zeugin erwischt - Weitere Hinweisgeber gesucht!

Hirschberg a. d. Bergstraße/Leutershausen (ots)

Am Mittwoch, gegen 11:30 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter die Eingangstür eines Anwesens in der Hauptstraße auf und wurde dabei von einer Zeugin erwischt. Die Frau konnte beobachten, wie der unbekannte Mann mehrmals an der Haustür klingelte. Da niemand öffnete, sprach sie den Unbekannten an. Während des Gesprächs hantierte der Mann an der Haustür herum und öffnete diese schließlich. Darauf angesprochen, zog der Unbekannte die Tür wieder zu und flüchtete in Richtung Fenchelstraße. Das Haus betreten hatte er nicht. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, welche allerdings ergebnislos blieb.

Die Zeugin konnte den Unbekannten wie folgt beschreiben: ca. 180 cm groß, schlank, bekleidet mit einem ockerfarbenem Shirt und einer dunklen Hose. Er trug evtl. eine Bauchtasche. Der Mann sprach akzentfrei Deutsch.

Weitere Zeugen, die Hinweise zu der unbekannten Person geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Schriesheim unter Tel.: 06203/61301 oder dem Polizeirevier Weinheim unter Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell