Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

18.06.2019 – 11:32

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Friedrichsfeld: 34-jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Mannheim-Friedrichsfeld (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in Mannheim-Friedrichsfeld wurde ein 34-jähriger Fahrradfahrer tödlich verletzt. Ein 60-jähriger Mann war kurz vor 8 Uhr mit seinem Lastwagen-Anhänger-Gespann auf der Elsa-Brandström-Straße in Richtung Holzweg unterwegs. Beim Rechtsabbiegen in eine Firmenzufahrt übersah er den 34-Jährigen, der mit seinem Fahrrad auf dem rechten Radweg in gleicher Richtung fuhr und stieß mit diesem zusammen. Der Radfahrer wurde überrollt und unter dem Lastwagen eingeklemmt. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen.

Unfallsachverständige sowie Gerichtsmedizin wurden an der Unfallstelle hinzugezogen.

Die Elsa-Brandström-Straße war während der Unfallaufnahme bis ca. 9.45 Uhr voll gesperrt. Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Das Zugfahrzeug des Gespanns wurde zur eingehenden Untersuchung durch die Sachverständigen sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen der Unfallspezialisten der Verkehrspolizei Mannheim dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim