Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

31.05.2019 – 10:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Tankstelleneinbruch in der Mannheimer Straße - Duo flüchtet, Fahndung ohne Erfolg

Heidelberg (ots)

Zwei bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Freitag in eine Tankstelle in der Mannheimer Straße durch Aufhebeln der Eingangstüre ein und stahlen eine noch nicht bekannte Anzahl an Zigaretten.

Gegen 4.20 Uhr wurde der Polizei eine Alarmauslösung gemeldet, so dass mehrere Streifenwagenbesatzungen der Stadtreviere ausrückten.

Trotz intensiver Fahndung konnten die Einbrecher nicht mehr ausfindig gemacht werden. Ein Teil des Diebesgutes wie auch ein Motorroller, der vermutlich als Fluchtmittel diente, konnten aufgefunden und auch sichergestellt werden. Die Ermittlungen, insbesondere hinsichtlich des verwendeten Rollers, dauern derzeit noch an.

Als Täter dürften zwei ca. 16 Jahre alte Männer, die dunkle Kleidung trugen, in Frage kommen. Sie trugen schwarze Kapuzenpullis und einen Schal, der das Gesicht bedeckte.

Angaben zur Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden. Zeugen, die gegen 4.20 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim