Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

28.05.2019 – 11:44

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Kollision durch Vorfahrtsmissachtung - Auto kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Pfosten

Schwetzingen (ots)

In der Clementine-Bassermann-Straße, an der Einmündung zur Karlsruher Straße, kam es am Montag, gegen 16 Uhr, zur Kollision zweier Autofahrer. Ein 27-jähriger Opel-Fahrer war von der Clementine-Bassermann-Straße in den Einmündungsbereich eingefahren und hatte dabei einer von rechts kommenden 47-jährigen BMW-Fahrerin die Vorfahrt genommen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden, wobei der Opel abgewiesen wurde und am Fahrbahnrand gegen zwei Pfosten prallte. Das Auto wurde dabei so in Mitleidenschaft gezogen, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die Pfosten wurden ebenfalls beschädigt. Verletzungen zog sich aber glücklicherweise niemand zu. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf rund. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell