Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

27.04.2019 – 23:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim: Kinokasse geraubt

Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am späten Samstagabend kurz nach 23.00 Uhr überfiel ein maskierter Räuber das Kino "Modernes Theater" in der Hauptstraße. Der Mann bedrohte die Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe der Kasse. Daraufhin wurde ihm die Wechselgeldkasse mit den Einnahmen ausgehändigt. Diese verstaute er in einem mitgebrachten dunkeln Stoffbeutel. Anschließend flüchtet der Mann zu Fuß in unbekannte Richtung. Derzeit läuft eine Fahndung nach dem Flüchtigen. Beschreibung: Ca. 30 Jahre alt, 185 - 190 cm groß, normale Statur mit leichtem Bauchansatz, blaue Augen, bekleidet mit einer dunklen Regenjacke, sowei Trainingsanzug, der farblich gelb oder neongrün am Reißverschluss abgesetzt ist, sprach akzentfrei Deutsch.

Hinweis an die Kriminalpolizei Heidelberg, Tel. 0621 / 174 - 4444

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim