Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

27.04.2019 – 10:20

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schönbrunn, Rhein-Neckar-Kreis: Wildschein ausgewichen und überschlagen

Schönbrunn / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall aufgrund einer Wildscheinrotte. Ein 50-Jähriger fuhr mit seinem Citroen auf der Landstraße 590 von Schwan heim in Richtung Eberbach. Auf der Strecke überquerte gegen 00:40 Uhr allerdings eine Rotte Wildschweine die Straße. Durch das Ausweichmanöver kam der Pkw-Fahrer mit seinem Citroen von der Fahrbahn ab, geriet in den Straßengraben und überschlug sich. Der 50-Jährige zog sich dabei etliche Prellungen zu und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der stark beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden - der Sachschaden ist bislang nicht bekannt. Die Tiere blieben unverletzt und flüchteten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim