Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

16.04.2019 – 10:35

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Wurde Einbrecher gestört ? Hinweise an die Polizei

Heidelberg (ots)

Über das Wochenende versuchte ein bislang unbekannter Täter über das Dach in den Lagerraum eines Handyladens in der Hauptstraße einzubrechen. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Täter bei seiner Tat gestört wurde und von seinem weiteren Vorhaben abließ. Die Schadenshöhe dürfte mit mehreren hundert Euro zu Buche schlagen. Bemerkt wurde der versuchte Einbruch am Montagvormittag. Der Geschädigte verständigte umgehend die Polizei. Tatzeit dürfte demnach Samstagabend, ca. 21.45 Uhr bis Montagvormittag, 11 Uhr gewesen sein. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung