Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

11.03.2019 – 15:00

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: Flächendeckende Einführung der Bodycam beim Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Schon seit Jahren bewegt sich die Gewalt gegenüber Polizeibeamten auf einem hohen Niveau. Auch für das Jahr 2018 zeichnet sich ein weiterer Anstieg ab. Besonders die Beamtinnen und Beamten in den Streifendiensten der Polizeireviere sehen sich bei der Ausübung ihres Dienstes immer häufiger Aggressionen und gesteigerter Gewaltbereitschaft ausgesetzt. Um dem entgegenzuwirken werden nun landesweit die Beamtinnen und Beamten im Streifendienst mit Bodycams ausgestattet. Bereits die Erprobungsphase im Jahr 2017 zeigte, dass der Einsatz der Bodycam die erwünschte Wirkung erzielte. Sie führte bei vielen Konfliktsituationen tatsächlich zu einem weniger aggressiven Verhalten bei Personen, gegen die eingeschritten werden musste. Der Einsatz der Bodycam soll nun dazu beitragen, die Angriffe und Gewalttätigkeiten gegenüber Polizeibeamten zu reduzieren.

Zwischenzeitlich wurde auch das Polizeipräsidium Mannheim mit rund 150 Bodycams ausgestattet. Die Kameras sind ausgeliefert, die notwendige Hard- und Software wurde in den Polizeirevieren installiert.

Vor Beginn des Einsatzes der Bodycam wurden alle Beamtinnen und Beamten in den Streifendiensten hinsichtlich rechtlicher Voraussetzungen, Einsatztaktik und Handhabung geschult.

Seit Samstag, 09.03.2019, werden die Kameras auch von den Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Mannheim im Streifendienst eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell