Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

08.03.2019 – 11:00

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Mehr als ein Dutzend Autos beschädigt - Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Heidelberg (ots)

Bislang unbekannte Täter zerkratzten mit einem spitzen Gegenstand die Karosserien von mehr als ein Dutzend abgestellter Autos einer Autovermietung in der Bergheimer Straße. Tatzeit dürfte den bisherigen Ermittlungen nach am Donnerstag zwischen 9.30 und 10 Uhr gewesen sein.

Das Firmengelände ist frei zugänglich, möglicherweise beschädigten die Unbekannten die Autos beim Vorbeigehen. Alle Fahrzeuge wiesen im Heckbereich Beschädigungen auf; die Schadenshöhe schlägt mit rund 10.000 Euro zu Buche.

Passanten, die evtl. am Donnerstagvormittag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung