Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

04.03.2019 – 08:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Schlaf ausgenutzt - Einbruch in Wohnung

Mannheim (ots)

Am frühen Sonntagmorgen brach ein bislang Unbekannter in eine Erdgeschosswohnung in der Stockhornstraße ein - während die Bewohner darin schliefen. Der Täter hebelte im Zeitraum von 04:00 Uhr bis 08:00 Uhr ein Fenster auf und gelangte so in die Wohnung. Während die zwei darin befindlichen Bewohner schliefen, durchsuchte der Unbekannte die Zimmer der Wohngemeinschaft. Der Einbrecher entwendete ein Smartphone und flüchtete unerkannt aus der Wohnung. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 an die Ermittler zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung