PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

18.02.2019 – 15:55

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis: Fahrer eines Linienbusses streift beim Vorbeifahren VW und entfernt sich - Zeugen des Unfalls gesucht!

St. Leon-Rot (ots)

Ein bislang unbekannter Fahrer eines Linienbusses streifte am Samstagmittag, zwischen 13:40 Uhr und 13:45 Uhr, in der Straße "Erlengrund" einen VW, der in Höhe des Anwesens 50, am rechten Fahrbahnrand geparkt war. Im Anschluss fuhr der Verursacher einfach weiter, obwohl am VW der Außenspiegel beschädigt worden war. Ein bislang unbekanntes Pärchen sowie ein Radfahrer konnten den Unfall beobachten und teilten mit, dass der Schaden durch einen vorbeifahrenden Linienbus verursacht worden sei. Den Bus mit der Linie 720 fuhr nach Angaben der Zeugen eine Frau. Das Kennzeichen des Busses sowie eine genaue Personenbeschreibung liegen der Polizei nicht vor. Die Geschädigte muss sich nun um einen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro kümmern.

Zeugen des Unfalls und insbesondere das Pärchen sowie der Radfahrer, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Heidelberg unter Tel.: 0621/174-4141 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim