Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

18.02.2019 – 10:36

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Ziegelhausen: Unfallflucht mit hohem Sachschaden - Polizei sucht Zeugen

Heidelberg-Ziegelhausen (ots)

Ein unbekannter Autofahrer verursachte in der Zeit zwischen Freitag, 18.30 Uhr und Samstag, 15.00 Uhr in Heidelberg-Ziegelhausen einen Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstand. Der Unbekannte war auf der Wilhelmsfelder Straße im Ortsteil Peterstal in Richtung L534 unterwegs. Hierbei streifte er beim Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand abgestellten 5er BMW und beschädigte diesen massiv auf der Beifahrerseite. Der Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt. Der Verursacher flüchtete nach der Kollision von der Unfallstelle.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel.: 06221/4569-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim