Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

16.02.2019 – 13:00

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis: Bauschutt illegal in Wald abgeladen - Zeugen gesucht

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Freitag zwischen 8 und 15 Uhr luden ein oder mehrere Täter oberhalb des Parkplatzes "Rote Fährte" auf der L 2311 zwischen Gaimühle und Friedrichsdorf illegal etwa zehn Kubikmeter Bauschutt im Wald ab. Dabei handelt es sich um Knochensteine, Hohlblöcke, Backsteine, Glasbausteine sowie Mauerwerk. Die Materialien wurden vermutlich mit einem Anhänger transportiert und stammen von einem Abbruch. Die Müllablagerung wurde durch einen Förster entdeckt, der sofort die Polizei verständigte. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06271/92100 bei der Polizei in Eberbach zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung