Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

17.01.2019 – 14:20

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt/-Käfertal: Unbekannte haben es erneut auf Airbags abgesehen - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

Der Polizei wurden in der Nacht auf Mittwoch im Bereich Neckarstadt und Käfertal erneut insgesamt vier Kfz-Aufbrüche gemeldet, bei denen bislang unbekannte Täter die Lenkrad-Airbags bzw. in einem Fall das Steuerelement des Navigationsgeräts stahlen. Die Unbekannten hatten in der Sieg-, Main-, Wachenheimer- und in der Mannheimer Straße, an geparkten Mercedes jeweils eine Scheibe eingeschlagen und konnten so die Fahrzeuge entriegeln. Neben den gestohlenen Airbags, ließen die Täter aus einer A-Klasse in der Wachenheimer Straße noch das Steuerelement des Navigationsgerätes mitgehen. Die Höhe des Schadens ist bislang nicht bekannt. Die Polizei geht davon aus, dass zu den Kfz-Aufbrüchen der vergangenen Tage (wir berichteten) ein Zusammenhang besteht. Der Tatzeitraum lässt sich auf Dienstag, 18 Uhr bis Mittwoch, 20 Uhr, eingrenzen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung