Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

28.12.2018 – 09:51

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Unbekannter raubt 61-Jähriger das Handy - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Käfertal (ots)

Ein unbekannter Täter raubte am Donnerstagabend im Stadtteil Käfertal einer 61-jährigen Frau das Handy. Die Frau war kurz vor 18 Uhr mit der Straßenbahn der Linie 5 in Richtung Käfertal unterwegs. An der Haltestelle "Mannheimer Straße" entriss ihr ein unbekannter Mann das Handy. Sie versuchte noch, das Telefon fester zu greifen und an sich zu ziehen, dennoch gelang es dem Täter, das Mobiltelefon an sich zu nehmen. Anschließend flüchtete er aus der Straßenbahn.

Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben:

   - Ca. 170 cm groß
   - Schlank
   - Dünnes gelocktes dunkles Haar
   - Osteuropäisches Aussehen 

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell