Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

12.12.2018 – 13:04

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Über rote Ampel gefahren, gewendet und Unfall verursacht.

Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Dienstag, um 20:25 Uhr, ereignete sich in der Talhausstraße, Kreuzung Speyerer Straße, ein Unfall. Ein 42-jähriger BMW-Fahrer fuhr über "Rot" einer Ampel und wollte sein Fahrzeug wenden. Bei diesem Manöver stieß er mit einer 26-jährigen Hyundai-Fahrerin zusammen. Durch den Unfall wurde die 26-Jährige leicht verletzt, musste jedoch nicht in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Hyundai, an dem ein Schaden von 10.000,- Euro entstand, musste abgeschleppt werden. Am BMW, der noch fahrbereit war, entstand ein Schaden von 2000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Steidel
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell