Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim
Rhein-Neckar-Kreis: Spaziergänger findet ausgesetzte Hasen - Wer hat Beobachtungen gemacht?

Ausgesetzte Hasen; hier im Tierheim untergebracht
Ausgesetzte Hasen; hier im Tierheim untergebracht

Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Beim morgendlichen Gassi Gehen mit seinem Hund fand ein Mann aus Sinsheim gegen 7.45 Uhr im Götzbachweg am Straßenrand in der Nähe der Autobahnbrücke eine Katzentoilette, in welcher vier Hasen eingesperrt waren. Die vordere Öffnung der grau-weißen Katzentoilette in Größe einer Kleintiertransportbox war mit einem blauen Müllsack und Klebeband verschlossen. Durch die verständigte Polizeistreife wurden die zwei Häsinnen und zwei Rammler der Tierrettung übergeben, welche die Tiere in einem Tierheim unterbrachte. Den Hasen geht es augenscheinlich gut. Glücklicherweise wurden sie durch den aufmerksamen Spaziergänger rechtzeitig entdeckt. Zeugen, die Hinweise zum Eigentümer geben können, wenden sich bitte unter 07261 690-0 an das Polizeirevier Sinsheim.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Führungs- und Lagezentrum
Annika Meloian
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: