Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

29.10.2018 – 12:21

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Unbekannte schlagen Mann zusammen - Zeuge des Vorfalls gesucht

Mannheim (ots)

Am frühen Sonntagmorgen griffen vier bislang Unbekannte einen 32-Jährigen an und flüchteten anschließend. Der Mann befand sich gegen 05:30 Uhr zwischen H und I 7, als eine Personengruppe von vier Unbekannten unvermittelt auf diesen Einschlug, sodass dieser zu Boden fiel. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Stadtmitte. Der 32-jährige wurde dabei im Gesicht verletzt und erstattete Anzeige. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter 0621 1258-0 mit den ermittelten Beamten des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung