Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neulußheim, Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der L 560

Neulußheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Samstagnachmittag auf der L 560 zwischen den Ausfahrten Altlußheim/Neulußheim-Süd und Neulußheim/Reilingen in Fahrtrichtung Hockenheim.

Gegen 15:35 Uhr fuhr der 45-jährige Fahrer eines Mitsubishi ASX -vermutlich aufgrund Unachtsamkeit- auf einen vor ihm fahrende Mercedes E-Klasse auf. Der Aufprall erwies sich als derart heftig, dass der Mercedes noch auf einen davor fahrenden Ford Fusion aufgeschoben wurde. Verletzt wurde zwar niemand, jedoch entstand Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro. Der Wagen des Unfallverursachers sowie der Mercedes mussten abgeschleppt werden. Zudem musste die Feuerwehr die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen reinigen.

Während der Unfallaufnahme, der Bergungsarbeiten und der Reinigung der Straße wurde der Verkehr in Richtung Hockenheim örtlich umgeleitet. Ab 16:20 Uhr war die Straße wieder in beiden Richtungen frei befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: