Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

17.10.2018 – 11:03

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Lkw übersieht Pkw beim Fahrstreifenwechsel - Fahrerin leicht verletzt

Heidelberg (ots)

Am Mittwochmorgen, um 06:00 Uhr, ereignete sich in der Lessingstraße ein Verkehrsunfall.

Ein Lkw-Fahrer fuhr, vom Bahnhof kommend, in Richtung Weststadt. Noch vor der Montpellierbrücke wollte er vom linken, auf den rechten Fahrstreifen wechseln und übersah den rechts neben ihn fahrenden Mitsubishi. Er erfasste das Auto, welches nach rechts abdriftete und infolgedessen gegen eine Laterne fuhr. Die 27-jährige Fahrerin verletzte sich dabei leicht.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 18000 EUR. Der Mitsubishi musste aufgrund der Beschädigungen abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Lukas Landauer
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung