Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Starke Rauchentwicklung in Treppenhaus eines Wohnblocks - Selbstentzündung durch ölgetränkte Lappen?

Heidelberg (ots) - Am Mittwoch um kurz nach 19 Uhr kam es im Treppenhaus im 3. OG eines Wohnblocks in der Straße Zur Forstquelle zu einer starken Rauchentwicklung. Die Berufsfeuerwehr Heidelberg war mit einem kompletten Löschzug, unterstützt von mehreren Freiwilligen Feuerwehren im Einsatz. Durch die Rauchentwicklung wurde niemand verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen entzündete sich ein Karton, voll mit ölgetränkten Lappen von Holzpoliturarbeiten, von selbst. Die Wohnungstüre, vor welcher der Karton stand, wurde durch die Feuerwehr geöffnet, es befanden sich keine Anwohner darin. Die weiteren Ermittlungen hat das Polizeirevier Heidelberg-Süd übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: