Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

24.08.2018 – 10:11

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Pfaffengrund: Bei Unfall Auto überschlagen - Fahrerin verletzt

Heidelberg (ots)

Eine verletzte Person, 11.000 Euro Schaden und ein Feuerwehreinsatz war die Folge eines schweren Verkehrsunfalls der sich am frühen Donnerstagabend in Heidelberg-Pfaffengrund ereignete. Die 53-jährige Fahrerin eines Toyotas fuhr um 17 Uhr auf dem Diebsweg in Richtung Eppelheimer Straße. An der Kreuzung zum Baumschulenweg missachtete die Frau das Rotlicht der dortigen Ampelanlage und stieß mit einer 67-jährigen Dacia-Fahrerin zusammen, die den Baumschulenweg in Richtung Eppelheim befuhr. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Toyota SUV und blieb auf dem Dach liegen. Mit Hilfe der Feuerwehr Heidelberg konnte die leicht verletzte Unfallverursacherin aus dem Fahrzeuginnern geborgen und ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Dacia-Fahrerin blieb unverletzt. Beide Pkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell