Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

02.07.2018 – 13:58

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen am Hauptbahnhof

Heidelberg-Bergheim (ots)

Im Rahmen der Sicherheitskooperation der Polizei Baden-Württemberg und der Bundespolizei wurden am Freitag, 29.06.2018, in der Zeit zwischen 11 Uhr und 16 Uhr unter der Federführung des Polizeireviers Heidelberg-Mitte schwerpunktmäßige Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen am Hauptbahnhof, am Willy-Brandt-Platz und den angrenzenden Gleisanlagen durchgeführt. In den Maßnahmen waren neben Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Mitte, auch Beamte der Bundespolizeiinspektion Karlsruhe sowie vier Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Heidelberg eingebunden. Hauptaugenmerk der Kontrollen lag unter anderem auf der Überwachung des Hauptbahnhofs und des Vorplatzes hinsichtlich aggressiv bettelnder Personen und Überprüfungen zum Jugend- und Nichtraucherschutz.

Dabei wurden insgesamt 105 Personen überprüft. 57 Personen und deren mitgeführte Taschen wurden durchsucht. Hierbei konnten vier Straftaten und 3 Ordnungswidrigkeiten festgestellt.

Darüber hinaus wurden zahlreiche Platzverweise an stark alkoholisierte Personen erteilt. Mit mehreren Jugendlichen, die in der Öffentlichkeit Alkohol konsumierten und Zigaretten rauchten, wurden Gespräche geführt, deren Zigaretten und Alkoholika wurden in Verwahrung genommen.

In einem Gebüsch nahe des Gleisbereichs wurde ein verstecktes Übernachtungslager festgestellt, das verlassen war. Solche Lager dienen südosteuropäischen Diebesbanden erfahrungsgemäß als Übernachtungsmöglichkeit.

Die Maßnahmen werden auch künftig fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim